Zeugenaufruf nach Raub einer Fotokamera am Stintfang

Hamburg. Zu zwei bislang unbekannten Tätern, die gestern Nachmittag einen 38-Jährigen mit einem Messer bedroht und ihm eine hochwertige Fotokamera samt Objektiv entwendet haben, bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

Der 38-Jährige stieg die Treppen zur Aussichtsplattform am Stintfang hinauf. Die beiden Täter kamen ihm auf der Treppe entgegen. Sie fixierten den Geschädigten am Treppengeländer und einer der beiden bedrohte ihn mit einem Messer. Nachdem die Täter seine hochwertige Fotokamera (Canon) mitsamt Objektiv erlangt hatten, flüchteten sie in Richtung Bismarckdenkmal.

Der 38-Jährige begab sich zum Polizeikommissariat 15 und brachte den Überfall zur Anzeige. Bei den daraufhin mit mehreren Funkstreifenwagen eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter nicht mehr angetroffen werden. Sie können nach den bisherigen Erkenntnissen wie folgt beschrieben werden:

Täter 1:

– männlich
– ca. 1,70 m groß
– ca. 30 Jahre alt
– „südländisches“ Erscheinungsbild
– kurze, dunkle Haare
– sprach akzentfrei Deutsch

Täter 2:

– männlich
– ca. 1,75 m groß
– ca. 30 Jahre alt
– „südländisches“ Erscheinungsbild
– kurze, dunkle Haare

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Das könnte dir auch gefallen